Novene auf die Fürsprache der Heiligen Corona
um die Befreiung von Krankheit und Not in der Bedrohung durch das Corona-Virus

Die Fatima-Aktion ist eine katholische Initiative, die den Impuls der Umkehr und des Umdenkens fördern will und konkrete Hilfsaktionen durchführt

1917 erschien die Mutter Gottes in Fatima (Portugal) drei Hirtenkindern und bat die Menschen, umzukehren. Diesem Auftrag fühlen wir uns verpflichtet.

Mehr erfahren über

Fatima Ruft

Fatima Ruft 4/2022 (Nr. 259)

Uns rettet ein Kind!

Jesus als Kind begegnen

Die Verehrung Gottes in der Gestalt des Kindes ist weltweit verbreitet. Besonders bekannt sind das „Santo Bambino“ auf dem Kapitol in Rom, das „Loretokinderl“ in Salzburg und das Prager Jesulein. Auch in Fatima spielt das Jesuskind eine große Rolle. Es ist bei den letzten Erscheinungen am 13. Oktober mit dem heiligen Josef zu sehen und erscheint danach Schwester Lúcia wiederholt mit einer wichtigen Botschaft.

Helfen

Als gemeinnützige Körperschaft sind wir auf die finanzielle Mithilfe von Gleichgesinnten angewiesen. Nur wenn unsere Arbeit durch Gebete und Spenden (seien sie auch noch so klein) unterstützt wird, ist es uns möglich die Arbeit für die Verbreitung des Reiches Gottes durchzuführen. Die Unterstützung unserer Arbeit kann auch in Form einer kostenlosen Bannerschaltung auf Webseiten oder dem Abdruck von Freianzeigen in Zeitschriften oder Zeitungen erfolgen.
Copyright © 2022 Fatima Aktion. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.